Platform

Plattform

Deep Learning Toolkit 3.4: Rastersuche, kausale Inferenz und Process Mining

In diesem Blog beleuchten wir drei interessante neue Algorithmusmethoden, die in der aktuellen Version der Deep Learning Toolkit (DLTK) App für Splunk verfügbar sind.

Plattform

Angriff der Social Media Bots: Wie Echtzeit-Datenlösungen der Demokratie den Rücken stärken

Fake News, das Schlagwort der letzten Jahre. Eine große Rolle bei dieser Art der missbräuchlichen Nutzung von Social Media spielen sogenannte Bots, also automatisierte Accounts, die menschliche Accounts imitieren und die Sozialen Medien mit Falschinformationen überrennen. Auf Twitter allein schätzt man die Anzahl der Bots auf 48 Millionen – was 15 % aller Accounts ausmachen würde!

Plattform

Finanzkriminalität mit Graph-Algorithmen erkennen und verhindern

Kaum eine Branche muss sich mit so vielen Vorschriften, regulatorischen Einschränkungen und Nachweispflichten auseinandersetzen wie die der Finanzdienstleister. In diesem Beitrag bekommt ihr Einblicke und praktische Hilfestellungen dazu, wie ihr mit der Hilfe von Graph-Algorithmen kriminelle und betrügerische Handlungen im Finanzbereich erkennen und verhindern könnt.

Plattform

Splunk als Service für medizinische Fachkräfte

Dank hochentwickelter Algorithmen für maschinelles Lernen lassen sich mögliche Anomalien oder Läsionen in den Ausschnitten medizinischer Bildgebungsverfahren erkennen. KPIs werden generiert und helfen, die Diagnose zu beschleunigen.

Plattform

Daten in 3D erleben – mit Splunk VR

Splunk VR eröffnet unzählige neue Möglichkeiten für die Analyse und Interpretation eurer Daten. Hier erfahrt ihr, wie ihr Splunk VR nutzen könnt, um eurem Workflow schier unbegrenzten Raum zur Verfügung zu stellen, bei der Untersuchung eurer Daten die Grenzen von Monitoren zu sprengen und so viele Informationen um euch herum anzeigen zu lassen, wie ihr möchtet.

Plattform

Die Sprache der Vögel – Singvögel entdecken mit KI

Wäre es nicht toll, wenn ihr mithilfe eines KI-Systems Vögel in eurer Umgebung anhand ihres Gesangs identifizieren könntet? Splunker Philipp Drieger hat genau das getan und berichtet in diesem Artikel von seinen Erfahrungen.