false
Global nav V2 patch, remove after adding the mobile languages fix in the codebase (S7 or S8)

Use Case

Web- und Mobile-Performance optimieren

Einfaches Uptime-Monitoring reicht nicht. Priorisieren Sie Metriken für die Web-, Mobile- und Anwendungs-Performance, die bei jeder Bereitstellung für herausragende User-Erfahrungen sorgen.

Schützen

Herausforderung

Eine schlechte User Experience kann Unternehmen (sehr) teuer zu stehen kommen

Großartige Benutzererfahrungen zu bieten gestaltet sich mittlerweile schwierig. Digitale Technologien sind einem schnellen Wandel unterworfen und sorgen für komplexere Systeme. Wenn es nicht gelingt, die Ursache für kundenseitige Probleme schnell ausfindig zu machen und zu beheben oder die Erwartungen der Benutzer zu erfüllen, kommt es zu Leistungseinbußen. Das Ergebnis? Die Kundenzufriedenheit sinkt und Ihr Unternehmen leidet.

Lösung

Optimierte Performance für großartige Kundenerlebnisse

Klar sehen Klar sehen

Probleme proaktiv erkennen

Proaktives Monitoring der gesamten User Journey sichert Uptime und eine starke Leistung. Beheben Sie Probleme, bevor sie sich auf Ihre User auswirken.

Produktionsausfälle reduzieren Produktionsausfälle reduzieren

Korrelieren vom Frontend bis zum Backend

Vermeiden Sie Kontextwechsel und blinde Flecken mit End-to-End-Transparenz aller Datenquellen und -typen, von Webbrowsern bis hin zu Backend-Services.

Neue Use Cases vorantreiben Neue Use Cases vorantreiben

Automatisches Finetuning der Performance

Mit integrierten Benachrichtigungen und der Festlegung branchenspezifischer Metriken für Benutzererfahrung und SEO bei der Einrichtung lassen sich Probleme kontinuierlich erkennen und Verbesserungen priorisieren.

Schützen

Probleme mit Auswirkungen Ihre User schneller finden und beheben

Splunk bietet zur Optimierung der Fehlerbehebung eine vollständige Transaktionsanalyse aller Daten, nicht nur von Stichproben, sowie fortschrittliche Visualisierungen und Videowiedergabe. Gehen Sie den Ursachen von Endbenutzerproblemen schnell auf den Grund, unabhängig davon, ob sie am Frontend oder Backend entstanden sind, und verkürzen Sie die MTTR (Mean-Time-To-Resolution).

Da wir die möglichen geschäftlichen Auswirkungen von App-Fehlern oder schlechter Performance nur zu gut kennen, sind wir froh, dass Splunk Observability Cloud uns mit durchgängigen Echtzeit-Einblicken in unsere Umgebung hilft, proaktiv für Zuverlässigkeit und Resilienz zu sorgen.

José Felipe López, Engineering Manager, Rappi
Schützen

Großartige User Experience bei jeder Bereitstellung

Splunk Observability Cloud ermöglicht die Integration von Uptime- und Performance-Tests in Ihre CI/CD-Pipelines und Vorproduktionsprozesse. Prüfen Sie bestimmte Aspekte der Benutzererfahrung wie Anmeldung oder Kaufabschluss und beseitigen Sie Verzögerungen oder Fehler in der Customer Journey, bevor sie neue Funktionen für reale Benutzer freigeben. 

Dank der Splunk-Plattform erfahren wir von einem Problem nicht erst, wenn die Filiale den Helpdesk kontaktiert, sondern erkennen Probleme schon, bevor eine Filiale sie überhaupt bemerkt. So können wir sie beheben, bevor Kunden davon betroffen sind.

Bill Kirby Senior Reliability Engineer, Papa John's
RBA

Ausfällen mit einer Performance-Kultur zuvorkommen

Splunk Observability Cloud bietet von allen Observability-Plattformen die modernsten Performance-Metriken und eine integrierte Bibliothek mit mehr als 300 Best Practices im Performance-Bereich. Identifizieren Sie rasch gängige Probleme, messen Sie die Leistung in Bezug auf wichtige Metriken und implementieren Sie Fehlerbehebungen zur Verbesserung des Kundenerlebnisses.

Splunk ist eine hervorragende Investition für uns, da es unsere betriebliche Effizienz in bemerkenswerter Weise optimiert und wir eine bessere Zusammenarbeit der Teams erreichen. Dank dieses großartigen Tools behebt unser Operations-Team Probleme viel schneller als je zuvor.

Director of Operations, Online- und E-Commerce-Plattform, Lenovo

Produkte

Erstklassiges Digital Experience Monitoring

Profitieren Sie von umfassendem Endbenutzerkontext. Die nahtlose Konnektivität zu Performance-Daten vom Backend optimiert die Web-, Mobile- und Anwendungs-Performance und damit auch das Kundenerlebnis. Kunden gewinnen – Umsatz steigern.

ÄHNLICHE USE CASES

Weitere Möglichkeiten mit Splunk

fast-flexible-service-excellence fast-flexible-service-excellence

Probleme in Cloud-nativen Umgebungen isolieren

Cloud-native Apps sind komplex. Mit Splunk Observability kann ein Ingenieur zuverlässig Probleme im gesamten System lösen.

Use Case aufrufen
proactively-resolve-customer-issues proactively-resolve-customer-issues

Geschäftliche Auswirkungen von Änderungen verstehen

Machen Sie sich problemlos ein Bild von den geschäftlichen Auswirkungen von Infrastruktur, Apps und Endbenutzererfahrung, um bei der Fehlerbehebung Prioritäten zu setzen.

Use Case aufrufen
DevOps DevOps

Cloud-Monitoring

Profitieren Sie von Full-Fidelity-Transparenz in jeder Cloud und jedem Service des gesamten Tech-Stacks mit Metrik-Monitoring und Benachrichtigungen in Echtzeit.

Use Case aufrufen

Erfahren Sie mehr über Digital Experience Monitoring

Digital Experience Monitoring (DEM) ist ein kundenorientierter Top-Down-Ansatz für das Monitoring, bei dem weniger die Infrastruktur- oder Anwendungsverfügbarkeit, sondern vielmehr das Kundenerlebnis als wichtigstes Signal für die Systemgesundheit im Mittelpunkt steht.

Eine Cloud-Migration kann viele Vorteile mit sich bringen, beispielsweise Kostensenkung. Synthetic Monitoring simuliert Interaktionen von Endbenutzern mit einem Service oder einer Website, um die Verfügbarkeit (Uptime), Funktionalität und Performance einer Webseite, Geschäftstransaktion oder User Journey besser überwachen zu können.

RUM bietet Informationen über die Erfahrung realer Benutzer. Beispiele: Performance-Daten zum Rendering oder Bereitstellen von Inhalten einer Webseite, Daten zu Fehlern (in der Regel JS-Fehler) sowie dimensionale, endbenutzerspezifische Daten (z. B. Webbrowser, Gerätetyp, geographischer Standort, Internet-Provider).

Erste Schritte

Sorgen Sie für bessere Geschäftsergebnisse über das Frontend.