Partner

Partner

Mehr Sicherheit mit Splunk und Google Workspace

Mit dem neuen Splunk Add-on for Google Workspace bekommen Splunk-Kunden nun eine von uns supportete Option für die Sammlung und Aufbereitung kritischer Audit-Events in Google Workspace.

Partner

Smarte, sichere und nachhaltige Produktion - Wie Splunk und Google Cloud Industrieunternehmen helfen die Zukunft zu gestalten

Splunk und Google Cloud unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung einer smarten, sicheren und nachhaltigen Produktion. Industrieunternehmen können jetzt neue, sich ergänzende Lösungen nutzen, um die Zukunft zu gestalten und im Datenzeitalter erfolgreich zu sein.

Partner

Monitoring von Real-Time Events von Salesforce mit Splunk

Die Leistungsstärke der neuen Splunk-Integration mit dem Real-Time Event Monitoring (RTEM) von Salesforce ermöglicht es Kunden, Sicherheitsprobleme wie fehlgeschlagene Anmeldungen, verdächtige Login-as-Aktivitäten und mit hohem Risiko verbundene Änderungen von Berechtigungen nachzuverfolgen. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Blog.

Partner

The Art of Data: Das „dritte” Formel-1-Auto bei McLaren Racing

Die Formel 1 ist wieder da, und die Saison 2022 verspricht einiges. Neue Regeln, neue Autodesigns und eine neue Rennstrecke. Für uns bei Splunk bedeutet das: eine Menge neuer Daten, auf die wir uns freuen können.

Partner

Managed Security Services: 7 wichtige Fragen und Antworten

Splunker Dieter Schmitt im Gespräch mit Holger Pfister, Head of Software bei SoftwareOne zu den wichtigsten Fragen und Antworten zu Mannaged Security Services.

Partner

The Art of Data: Daten für Augmented Reality

In der neuesten Folge unserer Videoreihe: „The Art of Data“ haben wir genauer untersucht, inwiefern Daten dabei helfen können, einzigartige Geschichten der Formel 1 mithilfe von Augmented Reality zu erzählen. Werdet Zeuge, wie Lando Norris die Geschichte von McLaren mit Hilfe von Splunk AR erkundet und welche Daten für ihn auf der Strecke am wichtigsten sind. Zudem informieren wir euch über die Entwicklung bei McLaren seit der Einführung der ersten Telemetriedaten innerhalb der Formel1 in den 1980er Jahren.