IT

Digitalisierung im Mittelstand: Die 9 größten IT-Herausforderungen (und wie Sie diese meistern) – Teil 5: Steigende Marktanforderungen

Erst vor Kurzem haben wir ein E-Book veröffentlicht, das speziell dem Mittelstand gewidmet ist: „Die 9 größten IT-Herausforderungen des Mittelstands“.

Denn bei all den angeregten Diskussionen über Technologie, Daten und Digitalisierung in der modernen Geschäftswelt könnte man manchmal den Eindruck gewinnen, das beträfe vor allem die großen Konzerne. Doch auch für mittelständische Unternehmen ist das Thema digitale Transformation und Innovationsfähigkeit nicht nur drängend, sondern zunehmend überlebenswichtig – und die Corona-Pandemie hat diese Ausgangslage nochmals verschärft. Der Mittelstand muss dabei allerdings ganz eigene Schwierigkeiten bewältigen. Die neun größten Herausforderungen haben wir uns genauer angesehen – und ein paar Lösungen für euch gefunden. In den nächsten Wochen möchten wir euch zum Wochenende unsere Erkenntnisse nach und nach vorstellen. Viel Spaß damit!

Tipp: Ihr möchtet nicht nur wissen, welche Herausforderungen auf kleine und mittelständische Unternehmen zukommen, sondern sucht auch einfach umzusetzende Lösungsmöglichkeiten? Dann ladet euch jetzt hier unser kostenloses E-Book herunter.
 

Teil 5: Steigende Marktanforderungen

Steigende MarktanforderungenGroße Konzerne mögen aufgrund ihrer überlegenen Ressourcen oftmals vorneweg laufen – das sollte für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) aber vor allem Anreiz sein, hinterherzuziehen. Denn der Markt verändert sich stetig und hat es vielleicht selten so rasant getan, wie in den letzten Jahren. Die Umwälzungen der Corona-Pandemie haben die Notwendigkeit des technologischen Fortschritts noch einmal mehr als deutlich gemacht.Die Kundenerwartungen steigen, die Konkurrenz wird immer besser und zahlreicher und auch die Mitarbeiter formulieren zunehmend selbstbewusst ihre eigenen Bedürfnisse.
 

Worauf es im Mittelstand wirklich ankommt

Der Mittelstand muss sich diesen Veränderungen anpassen, wenn er nicht den Anschluss verlieren oder der flexibleren Konkurrenz das Feld überlassen will. Doch an welchen Schrauben genau sollten Mittelständler jetzt drehen, um für die Zukunft gewappnet zu sein? Folgende Fragen können einer ersten Orientierung dienen:
 

  • Wie sieht es zum Beispiel mit der im Unternehmen verwendeten Technologie aus? Ist diese den Herausforderungen des Datenzeitalters gewachsen? Befinden sich neue Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML) bereits im Einsatz oder ist dies geplant? Und wie steht es um die Observability?
  • Wird dem Personal genug Aufmerksamkeit gewidmet? Hat die IT-Abteilung die notwendige Technologie zur Verfügung, um effizient zu arbeiten? Wird alles dafür getan, dass neue Fachkräfte euer Unternehmen als reizvollen Arbeitsplatz wahrnehmen?
  • Und ist euer Unternehmen überhaupt sichtbar? Ist zum Beispiel eurer Website technisch so rund aufgestellt, dass Kunden euch leicht finden? Und wie lässt sich das noch verbessern?


Mit dieser technischen Unterstützung werden Ressourcen nachhaltig genutzt, Probleme schon im Vorfeld erkannt (wovon die IT-Sicherheit massiv profitiert) und ihr könnt fundiertere Entscheidungen für euer Unternehmen treffen. Ganz nebenbei geht ihr auch noch das Problem des Fachkräftemangels an, unter dem deutsche Unternehmen zunehmend leiden. 

Mehr darüber, wie der Mittelstand auf steigende Marktanforderungen und technologische Herausforderungen reagieren kann, die Bedeutung einer modernen Arbeitsumgebung für das Personal-Recruiting und darüber, welche 8 weiteren großen IT-Herausforderungen der Mittelstand zu meistern hat, um auch weiterhin das zuverlässige Rückgrat der deutschen Wirtschaft zu bleiben, erfahrt ihr hier.

Stellt auf jeden Fall sicher, dass ihr auch nächsten Donnerstag wieder auf unserem Blog vorbeischaut. Dann präsentieren wir euch die sechste der neun größten IT-Herausforderungen des Mittelstands (Spoiler Alert: Es geht um gesetzliche Vorgaben).

Ihr habt keine Lust, so lange zu warten und möchtet sofort alle Herausforderungen und ausführlichen Lösungen (!) sehen? Dann ladet euch gleich hier das volle E-Book herunter.

Die anderen Teile der Serie findet ihr hier:

----------------------------------------------------
Thanks!
Splunk