CUSTOMERS & COMMUNITY

Berichte von Splunk-Kunden über ihre Cloud-Transformation

Die letzten zwei Jahre haben die Art und Weise, wie die Menschen arbeiten, einkaufen, kommunizieren und leben, grundlegend verändert. In Europa zum Beispiel sind 55 % der Interaktionen mit Kunden inzwischen digital. Unternehmen haben daher keine andere Wahl, als den digitalen Wandel ins Zentrum ihrer Entwicklungsstrategie zu stellen.

Aber wie kann man sich an einen Markt anpassen, der ständig nach mehr Geschwindigkeit, Zugänglichkeit und Transparenz verlangt, ohne sich dabei einem erhöhten Risiko auszusetzen? Erfahrt, wie die innovativsten Unternehmen ihrer jeweiligen Branche diese Herausforderung mithilfe von Splunk gemeistert haben.

Domino's: Das Rezept für eine attraktive Multichannel-Erfahrung

„Ohne die Splunk-Plattform haben wir keinen Einblick in unsere gesamte Umgebung: Geschäfte, E-Commerce und die gesamte Infrastruktur.“ – Mike Cox, Operational Intelligence Architect, Domino's

PizzaWas hat Domino's zu einem weltweiten Marktführer gemacht? Klar, seine Pizzen... aber nicht nur! Vor zehn Jahren war die internationale Kette eine der ersten der Branche, die in ihre digitale Transformation investierte und sich vor allem als E-Commerce-Unternehmen positionierte.

Dieser Strategiewechsel veränderte den Bestell- und Lieferprozess des Unternehmens völlig. Dank eines durchdachten Ansatzes für die Cloud-Migration ist das Unternehmen nun in der Lage, auch in hektischen Zeiten eine reibungslose user Experience über 16 verschiedene Bestellkanäle hinweg zu bieten.

Und das ist noch nicht alles. Durch die Splunk-Plattform erhält das Unternehmen auch Einblicke in jeden Winkel ihrer gesamte Hybridumgebung - alles in allem das perfekte Rezept, um die betriebliche Effizienz kontinuierlich zu verbessern, Kosten zu senken und gleichzeitig vor Innovationskraft zu strotzen.

McLaren Racing: Entscheidungsfindung in Höchstgeschwindigkeit

„Splunk ist für unsere digitale Transformation von entscheidender Bedeutung. Ohne die Hilfe von Splunk wären wir nicht in der Lage, all diese Daten zu integrieren und interpretieren, um noch schneller zu werden.“ – Zak Brown, CEO, McLaren Racing

McLarenIn der rasanten Welt der Formel 1 ist der wichtigste Schlüssel zum Erfolg, der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. Aber wie trifft man in Bruchteilen einer Sekunde die richtigen Entscheidungen? Vor allem, wenn man eine Vielzahl von Faktoren wie das Wetter oder den Zustand der Fahrzeuge berücksichtigen muss? McLaren hat seine Antwort gefunden – inmitten der Daten.

Genau hier kam Splunk ins Spiel. McLaren brauchte einen zuverlässigen Partner, um die Komplexität und die Menge an Informationen zu verwalten, die von fast 300 Sensoren gesammelt und über die Cloud und lokale Umgebungen verteilt wurden. McLaren entschied sich für die Splunk-Plattform, um seinen ständigen Innovationshunger zu stillen, relevante Entscheidungen in Echtzeit zu treffen und gleichzeitig die Zuverlässigkeit und Konsistenz seiner Infrastruktur zu verbessern – ein System zur Steuerung von Daten, das große Siege verspricht!

Tesco: Krisenfeste Zuverlässigkeit

„Splunk hilft uns, die richtigen Daten zur richtigen Zeit an die richtigen Leute zu bringen. Das ist entscheidend für unseren aktuellen und zukünftigen Erfolg.“ – Chirag Shah, Head of Technology, Group Monitoring, Tesco.

TescoTesco ist nicht nur einer der größten Einzelhandelskonzerne der Welt, sondern tätigt auch 42 Millionen Transaktionen pro Woche, erzeugt täglich 33 TB an Daten und hat über 100.000 Endpunkte. Um diese komplexen Hybridumgebungen zu verwalten, Probleme proaktiv zu lösen und eine erstklassige Kundenerfahrung zu gewährleisten, entschied sich Tesco für die Splunk-Plattform.

 

Und das Unternehmen hat seine Wahl nicht bereut. Insbesondere nicht, als es während der COVID-19-Krise seine Lieferzeitfenster innerhalb weniger Wochen verdoppeln musste, um auf die explodierende Nachfrage zu reagieren. Oder als 7 Millionen Bestellungen während der Weihnachtszeit bewältigt werden mussten. Dank der Flexibilität und Zuverlässigkeit der Splunk-Tools konnte sich Tesco im Rekordtempo an die neuen Marktbedingungen anpassen und seine gesamte Infrastruktur – von Anwendungsleistung bis zur endgültigen Lieferung – effektiv überwachen.

Dieser Erfolg bestärkte den Einzelhändler auch in seiner Modernisierungsstrategie, die darauf abzielt, seine Altsysteme durch Microservices zu ersetzen und so die Agilität zu erhöhen. Die Umstellung war genau der richtige Zeitpunkt, um weiterhin die Konkurrenz und die Erwartungen der Kunden zu übertreffen. 

Zukunftssicher: Kundenberichte zur Cloud-TransformationMöchtet ihr mehr darüber erfahren, wie Splunk seinen visionärsten Kunden dabei hilft, die Komplexität von Cloud- und Multi-Cloud-Umgebungen zu überwinden, agiler zu werden und von den Vorteilen der Cloud zu profitieren? All ihre Geschichten findet ihr jetzt in unserem E-Book Zukunftssicher: Wie 8 Branchenführer für Innovation und Resilienz in der Cloud sorgen.

 

 

 

 

*Dieser Artikel wurde aus dem Französischen übersetzt und editiert. Den Originalblogpost findet ihr hier: Témoignages de clients Splunk sur leur transformation cloud.