Observability

Splunk Application Performance Monitoring

Dank End-to-End-Transparenz können moderne Unternehmen Probleme schneller lokalisieren.

im

FUNKTIONSWEISE

Vollständige Trace-Analysen in Produktionsumgebungen

no-trace-left-behind-dashboard

Keine blinden Anomalien mehr

Wenn Sie eine tadellose Anwendungs­performance bieten wollen, müssen Sie alle Abläufe und Events im Blick behalten. Mit NoSample Full-Fidelity-Tracing bietet Splunk APM einzig­artige Möglich­keiten der Auf­nahme und Speicherung all Ihrer Trace-Daten, sodass jede Anomalie erkannt wird.

KI-gestützte Analysen und gezielte Fehlerbehebung

Mit KI-gestütztem Trouble­shooting und automatischen System-Performance-Korrelationen können Sie Probleme leichter identifizieren, eingrenzen und lösen. Sie ermitteln schneller die Kern­ursachen und verkürzen Ihre MTTR deutlich.

troubleshoot-issues-in-seconds
OpenTelemetry

Umfassende OpenTelemetry-Unterstützung

Zu unserer Philosophie gehört, dass wir unseren Kunden maximale Flexibilität bieten. Bei Open­Telemetry, dem nach Kubernetes lebendigsten CNCF-Projekt, profitieren Sie von einer starken, aktiven Community und sind nicht an einen bestimmten Anbieter gebunden. Hier lautet das Motto: Einmal instrumentieren, überall verwenden.

Kontinuierliches Code-Profiling

AlwaysOn analysiert kontinuierlich die Performance auf Code-Ebene im Kontext mit Trace-Daten – und mit minimalem Overhead. So finden und beheben Sie Service-Engpässe und identifizieren Möglichkeiten zur Ressourcen­optimierung in Ihrer Umgebung.

Observability im gesamten Stack

Features

Fehler schnell erkennen, klären und beseitigen

Wenn Sie sämtliche Daten in Echt­zeit und in jeder Größen­ordnung erfassen, analysieren und speichern können, dann erkennen Sie Probleme sofort und können Sie deutlich schneller beheben.

NoSample NoSample

NoSample Full-Fidelity-Tracing

Weil Splunk APM sämtliche Traces erfasst – nicht nur Auswahl­mengen in Stich­proben –, bleibt keine Anomalie unerkannt. Zudem erhalten Sie sofortiges Versions­feedback.

Service Mapping Service Mapping

Service Mapping

Die dynamisch generierten Service-Karten von Splunk APM bieten DevOps-Teams direkt out of the box Einblick in alle Service-Interaktionen, abgeleiteten Services, Abhängig­keiten und die Performance.

Tag Spotlight Tag Spotlight

Tag Spotlight

Events bei Latenzen oder Fehler werden rasch mit Tag-Werten korreliert. Sie erhalten so zentral und system­übergreifend Erkenntnisse zum Verhalten von Traces.

Business-Workflows Business-Workflows

Business-Workflows

End-to-End-Traces lassen sich anhand gemeinsamer Services oder Tags gruppieren, sodass Sie wichtige Geschäfts­transaktionen mit Splunk APM nachverfolgen können. Entwickler können zudem visualisieren, wie sich ihre Microservices auf all die Workflows auswirken, von denen sie verwendet werden.

Intelligente, dynamische Benachrichtigungen Intelligente, dynamische Benachrichtigungen

Intelligente, dynamische Benachrichtigungen

Dynamisches Alerting ermöglicht Ihren DevOps-Teams Benachrichtigungen auf der Grundlage statischer Schwellen­werte, plötzlicher Änderungen oder historischer Anomalien festzulegen. Das macht den Umgang mit Warn­meldungen einfacher und vermeidet Over-Alerting.

Erfassen der gesamten Benutzeraktivität Erfassen der gesamten Benutzeraktivität

Performance-Analysen auf Code-Ebene

Das AlwaysOn Profiling von Splunk APM analysiert die Performance auf Code-Ebene im Kontext der Trace-Daten. Dadurch können Sie Engpässe leichter beseitigen und die Performance besser optimieren – bei Cloud-nativen ebenso wie bei monolithischen Anwendungen.

care.com care.com

ERFOLGSGESCHICHTE

Care.com baut mit Splunk Observability von monolithischen Systemen auf Microservices um

Splunk erfasst alle Logs, Metriken und Traces auf eine Weise, die es uns ermöglicht, jedes Ereignis auf unserer Plattform zu verstehen, sodass wir Fragen stellen und Antworten erhalten können.

Matt Coddington, Senior Director of Devops Engineering bei Care.com

INTEGRATIONEN

Zur Bereitstellung in jedem Stack, in jeder Größenordnung

Integrationen
Ressourcen
Mehr von Splunk entdecken

GigaOm kürt Splunk zum Marktführer

Die enorme Skalierbarkeit, die Analyse­möglichkeiten und Open­Telemetry machen Splunk zum „Outperformer“.

Ähnliche Produkte

RUM RUM

Real User Monitoring

Die einzige User-Experience-Lösung, die mit Full Fidelity und End-to-End-Transparenz aufwarten kann.

Splunk RUM
Log Observer Log Observer

Log Observer

Umfassende Log-Analysen für all Ihre Cloud-nativen Anwendungen und Cloud-Umgebungen.

Splunk Log Observer
Infrastruktur-Monitoring Infrastruktur-Monitoring

Infrastruktur-Monitoring

Die einzige Lösung, die analyse­gestütztes Multi-Cloud-Monitoring in Echt­zeit für alle Umgebungen leistet.

Splunk Infrastructure Monitoring
Synthetic Monitoring Synthetic Monitoring

Synthetic Monitoring

Mehr als einfaches Uptime- und Performance-Monitoring – bessere digitale Erlebnisse.

Splunk Synthetic Monitoring
Automatisierter Bereitschaftsdienst Automatisierter Bereitschaftsdienst

Automatisierter Bereitschaftsdienst

Warnmeldungen direkt an die richtigen Fach­leute, sodass die Teams Probleme gemeinsam schneller lösen können.

Splunk On-Call

Erste Schritte

Testen Sie Application Performance Monitoring im Rahmen der 14-tägigen kosten­losen Test­version von Splunk Observability Cloud. Ganz gleich, ob Sie Full-Fidelity-Monitoring und Trouble­shooting für Infra­struktur, Anwendungen oder User suchen – Sie bekommen es hier in Echt­zeit, in jeder Größen­ordnung und kostenlos.