false
Global nav V2 patch, remove after adding the mobile languages fix in the codebase (S7 or S8)
Pressemitteilung

.conf22: Splunk stellt Neuerungen bei Produkten und Partner-Community vor

Neue Funktionen helfen Unternehmen, Innovationen schneller und flexibler voranzutreiben

München / Las Vegas – 14. Juni 2022Splunk Inc. (NASDAQ: SPLK), die führende Datenplattform für Sicherheit und Observability, hat heute auf seiner jährlichen Benutzerkonferenz .conf22 neue Funktionen für integrierte Sicherheit und Observability auf einer gemeinsamen Datenplattform vorgestellt. 

Neue Produktverbesserungen für Splunks Security- und Observability-Plattform

Die Weiterentwicklungen der Splunk-Plattform für einheitliche Sicherheit und Observability verhelfen Unternehmen zu durchgängiger Transparenz sowie zu schneller Fehlersuche und rascher Maßnahmenergreifung. Die vorgestellten Neuerungen bieten Unternehmen außerdem mehr Erweiterungsmöglichkeiten, um datenzentrierte Herausforderungen zu lösen. Zu den von Splunk auf der .conf22 vorgestellten neuen Produktfunktionen gehören: 

  • Die Splunk-Plattform, einschließlich der Splunk Cloud Plattform und Splunk Enterprise 9.0, die jetzt allgemein verfügbar ist. Sie ermöglicht es Kunden, auf mehr Datenquellen zuzugreifen, Erkenntnisse noch schneller zu finden und zu operationalisieren, Bereitstellungen zu sichern und zu skalieren sowie die Verwaltung zu vereinfachen, um Datenerkenntnisse in konkrete Geschäftsergebnisse zu verwandeln.

  • Der Data Manager for Splunk Cloud Platform bietet aktuell über Amazon Web Services und Microsoft Azure ein skalierbares Daten-Onboarding. Die Unterstützung der Google Cloud Platform wird im Laufe des Sommers verfügbar sein und bietet ein einfach zu verwaltendes Hybrid Cloud Control Plane für Daten, die innerhalb von Minuten in Splunk fließen.

  • Splunk Log Observer Connect ermöglicht es Kunden, alle Daten an einem Ort zu visualisieren, indem die Leistungfähigkeit der Splunk Cloud Plattform und von Splunk Observability kombiniert werden. So können Site Reliability Engineers und DevOps Engineers über eine einzige Schnittstelle auf ihre Metriken, Traces und Splunk Cloud Logs zugreifen, um eine schnellere, kontextbezogene Fehlersuche und -behebung durchzuführen. 

  • Splunk Incident Intelligence, jetzt in der Preview, unterstützt DevOps-Teams bei der Untersuchung von Vorfällen und bei der Ergreifung von Maßnahmen, um eine bessere Systemresilienz zu gewährleisten, indem innerhalb eines einheitlichen Workflows sowohl Ereigniskorrelation, Incident Response als auch On-Call Routing sowie Kollaboration und Automatisierung ermöglicht werden.

  • Der Anomaly Detection Assistant vereinfacht Untersuchungen und hilft Sicherheitsanalysten, IT-Operations- sowie DevOps-Ingenieuren, potenzielle Probleme zu finden, indem er mithilfe von maschinellem Lernen schnell eine perfekt abgestimmte Abfrage erstellt, um Anomalien in einem Zeitreihendatensatz zu erkennen.

  • Risk-based Alerting in Splunk Enterprise Security ermöglicht es Kunden in Kombination mit den Risk-notable Playbooks von Splunk SOAR, einen Zero-Trust-Ansatz umzusetzen, high-fidelity Incidents zu priorisieren und durch die Automatisierung von Eindämmungs- und Reaktionsaufgaben in Sekundenschnelle zu handeln.

     

Global Partner Summit (GPS) erstmals auf der .conf22 – mit verbessertem Partnerverse-Programm 

Der Global Partner Summit bietet dem Splunk-Netzwerk von über 2.400 Partnern ein spezielles Programm, das ihnen hilft, den Nutzen von Splunk mit entsprechenden Tools und Wissen zu erweitern, um den Verkauf, die Entwicklung und die Verwaltung von Lösungen zu erleichtern. Darüber hinaus hat Splunk kürzlich mehrere neue Funktionen und Tools für das Partnerverse-Programm eingeführt, die Partnern helfen sollen, ihre Angebote zu erweitern und zu differenzieren. Zu den Erweiterungen gehören der Zugang zur Splunk Cloud Sandbox und ein neuer Funded Partner Training Benefit.

Matt Swann, Chief Technology Officer bei Nubank: „Als digitales, cloudbasiertes und mobiles Unternehmen verlässt sich Nubank auf die Cloud-Lösungen von Splunk, um die wachsende Komplexität und den Umfang unseres Geschäfts schnell und auf eine Art und Weise zu erfassen, die uns dabei hilft, zu verstehen, welche Produkte wir für 59,6 Millionen Kunden bereitstellen müssen, und um unsere aggressiven Expansionsziele zu erreichen. Ob es um Observability, Serviceprotokollierung, Sicherheit oder Compliance geht, Splunk ist ein grundlegender Baustein, wenn mein Team daran arbeitet, das Mögliche neu zu erfinden und eine der größten digitalen Bankplattformen der Welt zu betreiben.“ 

Gary Steele, President und CEO von Splunk, ergänzt: „Unsere Plattform für einheitliche Sicherheit und Observability sorgt dafür, dass Unternehmen in der komplexen und unberechenbaren Welt von heute sicher und widerstandsfähig sind. Wir helfen den größten und dynamischsten Unternehmen der Welt, Cyber-Bedrohungen zu stoppen, Angreifer zu finden und Vorfälle schnell zu beheben. Dank durchgängiger Transparenz über den gesamten Stack eines Unternehmens, von der Infrastruktur und den Anwendungen bis hin zur digitalen Customer Experience, ermöglicht Splunk seinen Kunden, effektiver schnellere und bessere digitale Erlebnisse zu schaffen.“

Weitere Informationen über die neuesten Produktverbesserungen und Aktivitäten auf der .conf22 finden Sie auf der .conf22 Website.

Über Splunk Inc.

Splunk macht die digitale Welt sicherer und resilienter. Unternehmen vertrauen auf Splunk, um zu verhindern, dass sich Sicherheits-, Infrastruktur- und Anwendungsprobleme zu größeren Vorfällen entwickeln, um Beeinträchtigungen durch digitale Störungen zu reduzieren und um die Transformation zu beschleunigen.


Splunk, Splunk> und Turn Data Into Doing sind Marken und eingetragene Marken von Splunk Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle anderen Markennamen, Produktnamen oder Marken gehören den entsprechenden Inhabern.
© 2022 Splunk Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Media Contact
Alex Perryman
Splunk Inc.
aperryman@splunk.com
Investor Contact
Ken Tinsley
Splunk Inc.
IR@splunk.com