Dr. Peter Schulz-Rittich, VP Product Management bei Deutsche Post DHL, berichtete, wie das Unternehmen Splunk für das Messen, Benchmarken und Verbessern seiner Logistikdienstleistungen in Ländern mit starkem Wachstum verwendet.

Er hob eine Reihe von Operational Intelligence Use Cases hervor. Darunter etwa das Messen der Servicequalität in der Geschäftsanalyse, um ein tieferes Verständnis des Kundenverhaltens zu gewinnen, sowie Echtzeit-Transparenz, um wichtige betriebs- und kundenbezogene Kennzahlen zu erhalten. Diese Kennzahlen bilden das Rückgrat für das Management von Lastspitzen, Prozessstörungen und einen proaktiven Kundenservice.

Sehen Sie sich die Videoaufzeichnung an, um zu erfahren, wie eines der weltweit größten Logistikunternehmen mit Splunk wertvolle und direkt nutzbare Daten erschließt.

 

Jetzt herunterladen

a