CUSTOMERS & COMMUNITY

Die neue Splunk Community – Eine Erfahrung, die ihr nicht verpassen solltet!

Wir freuen uns, den Start unserer neuen Splunk Community bekanntgeben zu können! Euch erwartet eine komplett neue User Experience.

Die Splunk Community wurde vor fast elf Jahren ins Leben gerufen. Heute besuchen monatlich über 12.000 aktive Mitglieder unsere Website, um sich zu engagieren, zu lernen, Fragen zu beantworten und etwas zurückzugeben! Angesichts des Wachstums unserer Community und unseres Unternehmens sowie der Bandbreite an hilfreichen Inhalten war es an der Zeit, in Updates zu investieren, um unsere unglaublich leidenschaftlichen User zu unterstützen und neue Mitglieder mit offenen Armen zu empfangen.

Im Rahmen dieses Launchs haben wir Splunk Answers, unsere kostenlose Q&A-Quelle, in der User technische Fragen zu Produkten stellen und beantworten können, als eigene Kategorie mit einem umfangreichen Makeover auf die neue Seite migriert. Ihr könnt auf die meisten der bestehenden Antworten zugreifen. Gleichzeitig sind Fragen und Antworten jetzt kategorisiert und für jedes Produkt in unserem Portfolio wurde ein gesonderter Bereich eingerichtet.

Noch aufregender ist die Tatsache, dass die neue Community nun über die Beantwortung von Fragen hinausgeht – sie wird neue und erweiterte Community-Programme beherbergen, darunter Diskussionen, neue Content-Funktionen und Gamification-Elemente sowie Links für den schnellen Zugriff auf lokale User Groups. Aus diesem Grund haben wir den Namen der Domain von answers.splunk.com zu community.splunk.com geändert. Aber keine Sorge, alle bisherigen Links führen weiterhin zuverlässig zum gewünschten Ziel (nur jetzt in der neuen Heimat)!

Vor allem euer Feedback und eure Anregungen haben es unserem Team ermöglicht, sich für die richtigen Technologieinvestitionen für unsere Community einzusetzen. So konnten wir unsere neue und verbesserte Splunk User Groups Seite einführen, dicht gefolgt von der neuen Splunk-Community. Im Mittelpunkt all dessen steht unser Bestreben, euch Zugriff auf benötigte Informationen zu geben und euch zu ermöglichen, euch mit anderen Mitgliedern zu vernetzen. Wir freuen uns sehr, dieses neue Kapitel gemeinsam mit und für euch aufzuschlagen!

Warum überhaupt eine neue Community-Website launchen?

Einfach ausgedrückt: Wir möchten unserer gesamten Community dabei helfen, sich besser miteinander zu vernetzen, zusammenzuarbeiten und Wissen auf jede erdenkliche Weise zu teilen. Dieser Launch spiegelt unsere Investitionen in die Technologien und Funktionen wieder, die euch eine bessere User Experience liefern sollen und euch dabei die gegenseitigen Unterstützungs-, Weiterbildungs- und Vernetzungsmöglichkeiten, die unsere Community-Programme bieten, näher bringen sollen (wobei natürlich auch der Faktor Spaß nicht zu kurz kommt!).

Was erwartet euch auf der neuen Splunk Community?

Wir haben neue Funktionen eingeführt, um die Benutzer darin zu unterstützen, Lösungen zu finden, Beziehungen zu anderen Mitgliedern aufzubauen und mehr als nur reines Produktwissen zu gewinnen. Die neuen Funktionen umfassen unter anderem:

  • Neue Austauschmöglichkeiten (Foren für nicht produktbezogene Themen und Blogs)
  • Etablierte Kategorien mit verschiedenen Themen für Splunk Answers und mehr
  • Die Möglichkeit zur Erstellung eines Anzeigenamens in der Community, der von Ihrem Benutzernamen auf splunk.com abweichen kann
  • Privatnachrichten innerhalb der Plattform
  • Gamification durch Ränge, Badges und Aktualisierungen des Karma-Systems
  • Funktionen zur Durchführung von Wettbewerben
  • Private Bereiche und Gruppen
  • Splunk-branded Community-Erfahrung
  • Skalierbare Plattform
  • Sowie fortlaufend viele weitere Integrationen

Was hat sich beim Reputations- und Karmapunkte-System geändert?

Auf Splunk Answers gab es bisher nur das Karmapunkte-System. Die wichtigsten Reputationselemente auf der neuen Website drehen sich jedoch in erster Linie um Ränge und Badges.

Es gibt eine etablierte Rangliste mit (derzeit) über 15 Rängen, in der User aufsteigen können. Diese Ränge basieren nicht auf einem reinen Punktesystem, sondern auf Formeln, die ein breites Spektrum an Aktivitäten und Beteiligung auf der gesamten Website berücksichtigen. Dieses System belohnt qualitativ hochwertige Beiträge und „gesundes“ Engagement anstatt reiner Quantität und schafft so eine bessere User Community. Ihr werdet feststellen, dass viele bestehende Benutzer bereits einen Rang haben! Das liegt daran, dass alle eure bisherigen Beiträge in die Bewertung einfließen! Bleibt also weiterhin so tolle und engagierte Community-Mitglieder und seht dabei zu, wie eure Ränge durch die Decke gehen!

Badges sind ein weiteres Reputationselement, das als ständige Visualisierung bestimmter Leistungen dient. User können sich diese Badges für verschiedene Aktionen auf der Website verdienen. Je mehr Sie sich engagieren, desto mehr Badges erhalten Sie automatisch. Von Zeit zu Zeit vergeben wir zudem besondere Badges – haltet also entsprechend Ausschau!

Aber keine Sorge ... „Karma“ gibt es nach wie vor! ... allerdings in einer etwas anderen Form ...

Auch auf der neuen Plattform gibt es weiterhin Karmapunkte. Sie sind jedoch nur noch mit Upvote-Aktivitäten verknüpft: 1 Upvote = 1 Karmapunkt. Alle Upvotes auf der alten Website von Splunk Answers wurden migriert und werden für jeden User in das neue Karmapunktesystem übertragen. Downvoting gibt es nicht mehr, da es in der Vergangenheit mehr geschadet als genutzt und zu negativen Interaktionen zwischen Community-Mitgliedern geführt hat.

Erlebt die neue Splunk Community in Aktion!

Dies ist erst der Beginn unserer Community-Reise! Wir haben noch viele weitere Pläne, doch für den Moment freuen wir uns einfach darauf, dass die Mitglieder unserer globalen User Community die neue Seite erkunden und all ihre Funktionen entdecken. Hier ein paar Tipps für den Start:

  • Werft einen Blick auf das Welcome Board. Dort finden sich sowohl für neue als auch für bestehende Mitglieder der Community viele großartige Ressourcen, um die neue Website kennenzulernen!
  • Lest unsere Splunk Community Guidelines, damit unsere positive und gemeinschaftliche Kultur auch weiterhin so gelebt wird, wie bisher.
  • Stellt euch im neuen Introductions Board vor, damit sowohl wir als auch der Rest der Community erfahren können, wer ihr seid – innerhalb und außerhalb des „Splunk Life“!
  • Durchstöbert Splunk Answers und Discussions oder nehmt mit eigenen Themen oder Antworten an Diskussionen teil.
  • Teilt Feedback zu eurer Erfahrung mit der Plattform in unserem Feedback Board , um Verbesserungen für unsere Community anzuregen.
  • Meldet alle Bugs, die ihr auf der Website feststellt, an community_help@splunk.com. Wir überprüfen diese Meldungen kontinuierlich, um alle Probleme so schnell wie möglich zu lösen.

Und am allerwichtigsten ... VIELEN DANK!

Die Umsetzung dieses Projekts war eine unglaubliche Leistung, für die jedem Einzelnen ein großes Dankeschön gebührt. 

Wir möchten euch als unserer Community für all die großartigen Beiträge danken, die ihr uns über die Jahre habt zukommen lassen. Besonderer Dank gilt unseren Answers-Moderatoren und SplunkTrust-Mitgliedern, die unsere Online-Community über die Jahre hinweg unterstützt, entscheidend zum UAT-Prozess beigetragen und uns kontinuierlich auf Trab gehalten haben.

Ein Unternehmen und seine Produkte sind immer nur so gut wie die Anwender, die an die Technologie glauben, konstruktives Feedback geben, Innovationen anregen und zu einer positiven Kultur beitragen, mit der sich die Community identifizieren kann. Durch euch erhalten die Benutzer mehr als nur eine Data-to-Everything Plattform. Sie werden Teil eines wachsenden und sich gegenseitig unterstützenden Splunk-Netzwerks und knüpfen sowohl private als auch berufliche Beziehungen. Dafür möchten wir euch danken.

Zu guter Letzt ein Lob an all die fleißigen Mitglieder des Community-Engagement-Teams, an alle Splunk-Teams und an Khoros dafür, dass sie dieses Projekt Wirklichkeit werden ließen. Ich kann mir nicht vorstellen, mit einem kooperativeren und unterstützenderen Team zu arbeiten.

Euch allen ein großes Dankeschön – Wir sehen uns auf der neuen Splunk Community Website!

--------------------------

Patrick Pablo

Splunk macht mit der Data-To-Everything Plattform Daten zu Taten, um diese ungeachtet ihres Umfangs zu untersuchen, zu überwachen und Handeln zu ermöglichen.

Tags

Die neue Splunk Community – Eine Erfahrung, die ihr nicht verpassen solltet!

Alle Tags anzeigen
Show Less Tags

Join the Discussion