false
Global nav V2 patch, remove after adding the mobile languages fix in the codebase (S7 or S8)

Splunk gewinnt weiter an Schwung in den Bereichen Industrie 4.0 und Internet of Things

Neue Produkteigenschaften, Kundenerfolge und eine wachsende Partner-landschaft treiben anhaltende Expansion in neuem Wachstumsmarkt voran

München, 23. September 2015 - Splunk Inc. (NASDAQ: SPLK), Anbieter der führenden Softwareplattform für Operational Intelligence in Echtzeit, verzeichnet ein starkes Wachstum in den Bereichen Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT). Dieser Trend lässt sich auf Splunks kontinuierliche Investitionen in seine Produkte und sein Partnernetzwerk zurückführen. Die Kreativität seiner Kunden und die flexiblen Möglichkeiten, Splunk IoT-Lösungen entweder als Software, als Cloud-Service oder in einer Hybridumgebung zu nutzen, tragen ebenfalls dazu dabei. Kunden setzen Splunk(r)-Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Industrie 4.0 und IoT ein. Hierfür sammeln und korrelieren sie Daten von Kontrollsystemen, Sensoren, mobilen Endgeräten und IT-Systemen miteinander. Diese Anwendungsfälle umfassen Beispiele für gesteigerte Betriebseffizienz, Predictive Maintenance, industrielle Cyber-Sicherheit und Asset Analytics.

„Die Erfolge sind großartig, die unsere Produktionsteams mit Splunk-Lösungen erreichen“, so Saul Llamas, Manufacturing Text Engineering Manager, Zebra Technologies. „Unsere Teams konnten ihre eigenen Arbeitsabläufe durch die Verwendung von Splunk Enterprise und seinen starken Funktionen hinsichtlich der Datenerfassung, den Analytics-Möglichkeiten und der Visualisierung optimieren. So haben sie die Fertigungsqualität, Kundenzufriedenheit und letztlich unsere Produkte verbessert.“

Teilnehmer von .conf2015, der sechsten jährlichen Splunk-User-Konferenz weltweit, haben die Möglichkeit, an verschiedenen IoT-Sessions teilzunehmen. Dazu gehören:

  • Robotics Analytics bei Target: Erfahren Sie mehr darüber, warum die Distributionszentren von Target Splunk Enterprise nutzen, um Maschinendaten, die von Roboter- und automatisierten Systemen generiert werden, zu analysieren und wertvolle Einblicke zu gewinnen.
  • Die Cloud, Wearables und IoT: Finden Sie heraus, wie Orion Labs Splunk Cloud einsetzt, um seine Leistungsfähigkeit sicherzustellen und Analysen mit vernetzten Accessoires umzusetzen.
  • Nutzung der Produktionsdaten von Zebra mit Splunk: Sehen Sie, wie Zebra Technologies neue Einblicke in seine Produktionsumgebung gewinnt, indem das Unternehmen Daten aus dem Herstellungsprozess sammelt und analysiert.
  • Windkraftanlagen und Splunk: Erfahren Sie, wie INFIGO Splunk-Lösungen implementiert hat, um Daten aus Koncar Windparks zu analysieren und zu visualisieren. Die Session behandelt auch, wie zuständige Teams bei Problemen mit den Turbinen mithilfe von Alerts benachrichtigt werden.
  • Rennautos und Splunk: Entdecken Sie, welche Einblicke man erhält, wenn Splunk-Mitarbeiter ein vernetztes Auto auf die Rennstrecke bringen.

Neue Splunk Enterprise 6.3 Features, eine Community und Partner-Apps erweitern die Einsatzgebiete der Splunk-Lösungen in der Industrie und dem IoT. Hierzu gehören der HTTP Event Collector, um in großem Umfang Daten aus dem IoT zu sammeln sowie neue Funktionen zur Alarmierung von Kunden. Diese setzen individualisierte datengetriebene Aktionen in Anwendungen von Drittanbietern in Gang. Auch das Machine-Learning-Toolkit und der Showcase (Vorschau) für hochentwickelte Analytics zählen zu den Neuerungen in Splunk Enterprise 6.3. Splunk verfügt zudem über ein großes Partnernetzwerk im Bereich Internet der Dinge, darunter Bluvision, Carvoyant, Citrix Octoblu, CQCloud, DGLogik, Falkonry, Kepware, N3N, Wizcore und Xively by LogMeln. Alle diese Unternehmen werden im Rahmen der .conf2015 Lösungen und Technologien präsentieren.

„Von Zügen, Flugzeugen und Autos bis zur Fertigungsumgebung - unsere Kunden bereiten den Weg mit innovativen Industrie-4.0- beziehungsweise Internet-of-Things-Lösungen, die auf der Splunk-Software basieren“, erklärt Snehal Antani, Chief Technical Officer, Splunk. „Das Internet of Things verändert die Art, wie Unterneh­men das Potential von Maschinendaten nutzen und daraus Einblicke gewinnen. Parallel zum Wachstum unseres IoT-Ökosystems haben wir fortlaufend in unsere Pro­dukte investiert. Das wird Splunks Rolle im IoT-Bereich weiter ausbauen und den Mehrwert, den unsere Lösungen bringen, steigern.“

Mehr Informationen über den Einsatz von Splunk für Industrie 4.0 und das Internet of Things erhalten Sie im Bereich zu den IoT-Lösungen auf der Splunk-Webseite.

Informationen über Splunk Inc.

Splunk Inc. (NASDAQ: SPLK) ist die marktführende Software Plattform für Operational Intelligence. Wir bieten innovative und neuartige Lösungen, die Maschinendaten zugänglich, nutzbar und wertvoll für alle machen. Mehr als 10.000 Kunden in über 100 Ländern nutzen die Splunk-Software und Cloud-Services, um Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen effizienter, sicherer und profitabler zu machen. Schließen Sie sich den hunderttausenden passionierten Nutzern an und testen Sie die Splunk-Lösung gratis: http://www.splunk.com/free-trials

Splunk, Splunk>, Listen to Your Data, The Engine for Machine Data, Hunk, Splunk Cloud, Splunk Storm und SPL sind Handelsmarken und eingetragene Handelsmarken von Splunk Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken- oder Produktnamen bzw. Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. (c) 2015 Splunk Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Pressekontakt: 
Lewis PR - Global Communications 
splunkDE@lewispr.com 
+49 89 173019 53

Splunk>, Listen to Your Data, The Engine for Machine Data, Hunk, Splunk Cloud, Splunk Light, SPL and Splunk MINT are trademarks and registered trademarks of Splunk Inc. in the United States and other countries. All other brand names, product names, or trademarks belong to their respective owners. © 2016 Splunk Inc. All rights reserved.

For more information, please contact:

Media Contact Information:

Investor Contact Information:

Tom Stilwell
Splunk Inc.
415.852.5561
tstilwell@splunk.com

Alice Crook
Splunk Inc.
+44 (0)20 3204 4353
acrook@splunk.com


Ken Tinsley
Splunk Inc.
415.848.8476
ktinsley@splunk.com

Allyson Stinchfield
Splunk Inc.
415-852-5612
astinchfield@splunk.com

Jade Catalano
Splunk Inc.
415-848-8520
jcatalano@splunk.com

 

Sherry Lowe
Splunk Inc. 
415-852-5529
slowe@splunk.com