false
Global nav V2 patch, remove after adding the mobile languages fix in the codebase (S7 or S8)

Splunk MINT erweitert Operational Intelligence auf mobile Apps

Splunk MINT Express ermöglicht hochperformante und zuverlässige mobile Apps; Splunk MINT Enterprise steht ab sofort als Betaversion zur Verfügung

München, 07. Oktober 2014 - Splunk Inc. (NASDAQ: SPLK), die führende Plattform für Echtzeit Operational Intelligence, gibt die allgemeine Verfügbarkeit von Splunk® MINT Express bekannt. Zeitgleich veröffentlicht das Unternehmen die Betaversion von Splunk MINT Enterprise. Beide Neuheiten verhelfen Splunk-Kunden zu noch mehr Operational Intelligence im Zusammenhang mit ihren mobilen Anwendungen. Splunk MINT Express wird als Cloud-Service bereitgestellt und liefert Entwicklern von Mobile Apps schnelle, detaillierte Analysen zu Qualität, Nutzung und Performance von Apps. Splunk MINT Enterprise erweitert diese Funktionalität noch, indem es die Daten mobiler Apps mit Informationen aus Splunk Enterprise zusammenführt und damit eine umfassende Visibilität und die Echtzeit-Anwendungsanalyse über alle Kanäle hinweg ermöglicht. Interessenten können sich im zugehörigen Produktvideo einen Überblick über Splunk MINT verschaffen, und sich für eine kostenlose 15-Tages-Testversion von Splunk MINT Express registrieren oder am Splunk MINT Enterprise-Betaprogramm teilnehmen.

“Splunk MINT Enterprise und Splunk MINT Express sind die ersten Produkte unserer Übernahme von Bugsense. Splunk-Kunden können mit ihnen nicht nur bessere mobile Applikationen entwickeln, sondern anhand ihrer App-Daten auch strategisch relevante IT- und Business-Einblicke gewinnen”, erläutert Guido Schroeder, Senior Vice President Products bei Splunk. “In der mobilen Welt des 21. Jahrhunderts sind Performance und Qualität von Apps unverzichtbar. Gleichzeitig erhöht sich der Wert von App-Daten zu Nutzerverhalten und Nutzungsmerkmalen zusätzlich, wenn sie mit Informationen aus anderen Quellen wie z.B. Web- und Laptop-Anwendungen kombiniert werden. Gemeinsam entsteht so ein Gesamtbild aller Benutzerinteraktionen auf allen digitalen Kanälen.”

“Mobile Anwendungen werden seit Jahren immer wichtiger für den geschäftlichen Erfolg, aber Ansätze zum Monitoring von Leistung, zur Nutzung und Effektivität laufen immer noch fast ausschließlich auf der Entwickler- oder IT-Ebene ab,” bestätigt Julie Craig, Research Director Application Management bei Enterprise Management Associates. “Splunk geht mit seinen Mobile Intelligence-Lösungen einen anderen Weg, indem es kanalübergreifende Einblicke bereitstellt, die sowohl für Entwickler und IT-Operations als auch für Geschäftsanwender von Nutzen sind.”

Splunk MINT Express

Splunk MINT Express bietet Entwicklern sofortigen Zugriff auf die Mobile Application Intelligence. Mobile Apps können im Handumdrehen instrumentiert und kritische Leistungs- und Nutzungsdaten von einer komfortablen Cloud-Konsole abgelesen werden. Mit MINT Express können Splunk-Kunden:

  • Mobile Apps mit einer einzigen Codezeile instrumentieren
  • Echtzeiteinblicke in Performance, Qualität und Nutzung von mobilen Apps erhalten
  • Netzwerk- und Transaktionsprobleme effektiv erkennen und beheben

“Splunk MINT Express schafft die Voraussetzungen dafür, dass unsere Kunden maximalen Nutzen aus mobilen Applikationen wie CloudCompass by Cvent, CrowdTorch by Cvent und OnArrival ziehen”, erklärt Al Funk, Director Mobile Product Development bei Cvent. “Mit Splunk MINT Express können unsere Spezialisten etwaige Leistungsprobleme frühzeitig erkennen und beheben, bevor sie die Nutzererfahrung beeinträchtigen. Zugleich erhalten wir neue Einblicke in das Verhalten unserer Online-User, so dass wir ihre Erfahrung kontinuierlich verbessern können.”

Splunk MINT Enterprise

Die Betaversion von Splunk MINT Enterprise kombiniert App-Daten mit Informationen aus Splunk Enterprise. Die daraus resultierende Rundumsicht und Korrelationsfähigkeit ermöglicht Splunk-Kunden:

  • Verfügbarkeits- und Performanceprobleme von mobilen Anwendungen, Netzwerken (LTE, WLAN) und Backend-Systemen zu identifizieren
  • Detaillierte Informationen zur Nutzung ihrer mobilen Apps zu erhalten
  • Das Leistungs- und Nutzungsprofil von mobilen Apps mit demjenigen von Web- oder Client-basierten Anwendungen zu vergleichen
  • Die Anwendungsnutzung über mobile, Web- und andere Kanäle hinweg zu korrelieren, um so relevante Muster und vielversprechende Geschäftschancen zu identifizieren
  • IT- und Geschäftsentscheidern mit einer einzigen Plattform überzeugende Informationen und wertvolle Einblicke bereitzustellen

Weitere Informationen zu Splunk MINT finden Sie auf der Splunk-Website.

Informationen über Splunk

Splunk Inc. (NASDAQ: SPLK) ist die führende Software Plattform für Echtzeit Operational Intelligence. Maschinengenerierte Big Data, die ununterbrochen von Webseiten, Applikationen, Servern, Netzwerken und mobilen Endgeräten generiert werden, werden mit der Splunk®-Software und den Cloud-Services für Unternehmen nutzbar gemacht, indem sie gesammelt und indiziert werden. Die Splunk-Technologie ermöglicht es Unternehmen, sowohl Echtzeit- als auch historische Maschinendaten zu überwachen, zu durchsuchen, zu analysieren, zu visualisieren und in Handlung umzusetzen. Mehr als 7.900 Unternehmen, Universitäten, behördliche Einrichtungen und Service Provider in 100 Ländern nutzen die Splunk Software, um Operational Intelligence zu erlangen. Splunk-Anwender können so ihr Geschäfts- und Kundenverständnis vertiefen, ihren Service und ihre Betriebszeit verbessern, Kosten reduzieren, Sicherheitsrisiken minimieren und Betrugsfälle verhindern. Zum Splunk-Produktangebot zählen Splunk® Enterprise, Splunk Cloud™, Splunk Storm®, Hunk™, Splunk MINT Express™ sowie die Premium Splunk Apps. Weitere Informationen zu Splunk sind erhältlich unter: http://www.splunk.com/company.

Splunk, Splunk>, Listen to Your Data, The Engine for Machine Data, Hunk, Splunk Cloud, Splunk Storm, SPL, Splunk MINT Express und Splunk MINT Enterprise sind Handelsmarken und eingetragene Handelsmarken von Splunk Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken- oder Produktnamen bzw. Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. © 2014 Splunk Inc. Alle Rechte vorbehalten.

 

Unternehmenskontakt
Splunk Services Germany GmbH
Georg Knon
Tel: +49 89 90 405 398
E-Mail: gknon@splunk.com