false
Global nav V2 patch, remove after adding the mobile languages fix in the codebase (S7 or S8)

Frischer Wind für Big Data: Splunk schließt strategische Allianz mit Hortonworks

Big-Data-Marktführer machen Operational Intelligence auch für das Open Source-basierte Apache Hadoop Ökosystem möglich

München, 23. Mai 2013Splunk Inc. (NASDAQ: SPLK), Anbieter der führenden Software-Plattform für Echtzeit Operational Intelligence, schließt eine strategische Allianz mit Hortonworks, einem führenden Contributor für Apache Hadoop. Das Ziel der Allianz ist es, Unternehmen zu ermöglichen, mit dem Einsatz der Open Source Apache Hadoop Lösung Operational Intelligence zu erhalten. Die strategische Zusammenarbeit stellt sicher, dass Unternehmen von der Splunk®Enterprise Lösung und Hortonworks Data Platform (HDP) profitieren können. Dabei sorgt der Splunk Hadoop Connect dafür, dass die Daten zwischen Splunk und Hadoop einfach und sicher transferiert werden können.

“Splunk Enterprise bringt Unternehmen dann noch größeren Mehrwert, je größere und verschiedenartige Datensätze diese in die Plattform integrieren. Mit seinen Open Source-Wurzeln und seiner Kompatibilität für Microsoft® Windows Server bietet Hortonworks den Splunk-Kunden, die Hadoop nutzen, eine vollkommen neues Datenangebot”, erklärt Bill Gaylord, Senior Vice President of Business Development bei Splunk. “Die Integration von HDP und Splunk Hadoop Connect eröffnet ganz neue Möglichkeiten: So können Kunden beispielsweise Splunk Enterprise einfach einsetzen, um über das gesamte Unternehmen hinweg, Maschinendaten zu sammeln und diese dann an Hadoop für Batch-Analysen bereitzustellen. Ebenso kann der Output von Hadoop-Jobs in Splunk Enterprise für schnelle Analysen und Visualisierungen importiert werden.”

“Entwickler, die HDP und Splunk Enterprise kombinieren, können eine echte End-to-End-Big Data Analyse mit wenig Arbeitsaufwand und einer schnelleren Amortisierung erzielen”, erklärt Shaun Connolly, Vice President of Corporate Strategy bei Hortonworks. “HDP ist die einzige hundertprozentige Open Source Datenmanagement-Plattform für Apache Hadoop und die einzige für Windows Server verfügbare Lösung. Die Allianz mit Splunk wird das Apache Hadoop Ökosystem dabei unterstützen, weiter zu wachsen und die Innovationen innerhalb der Open Source Community vorantreiben.”

Neustar ist ein bewährter Anbieter von Echtzeit-Information und Analysen für die Branchen Internet, Telekommunikation, Informationsdienstleistungen, Finanzdienstleistungen, Einzelhandel, Medien und Werbung. Das Unternehmen setzt sowohl Splunk Enterprise als auch HDP ein, um Kunden dabei zu unterstützen, ihr Geschäft weiter auszubauen und zu schützen.

“Big Data und die Analyse sind der Kern von Neustar-Produkten, und deshalb vertrauen wir sowohl auf Splunk als auch auf Hortonworks”, so Mike Person, Vice President of Platforms and Data Architecture bei Neustar. “Splunk Enterprise beobachtet und analysiert dabei die Infrastruktur von Neustar Media Operations und ist entscheidend für die Zuverlässigkeit von unseren Flagship-Produkten wie UltraViolet. HDP ist unsere verlässliche Hadoop Lösung für eine breite Palette an Daten-Storage und Batch-basierten MapReduce-Prozessen. Mit Splunk Hadoop Connect können wir unseren Kunden jetzt einen noch größeren Mehrwert bieten.”

Weitere Informationen zu Splunk Enterprise und Splunk Hadoop Connect finden Sie unter www.splunk.com. Auf der Hortonworks Webseite erfahren Sie mehr über die Hortonworks Data Platform.

Informationen über Hortonworks

Hortonworks entwickelt, verbreitet und unterstützt die einzige hundertprozentige Open Source Lösung von Apache Hadoop, die explizit für den Unternehmenseinsatz entwickelt, umgesetzt und getestet worden ist. Entwickelt von den ursprünglichen Architekten, Entwickler und Betreibern von Hadoop, verwaltet Hortonworks den Kern der Lösung und stellt kritische Dienstleistungen bereit, die von Unternehmen benötigt werden, um Hadoop in dem Umfang verlässlich und effektiv zu betreiben. Die Hortonworks Data Platform ist eine offene und stabile Grundlage für Unternehmen und ein wachsendes Ökosystem, um Big-Data-Lösungen zu entwickeln und einzusetzen. Hortonworks bietet auch umfassenden technischen Support, Trainings- und Zertifizierungsprogramme. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.hortonworks.com.

Informationen über Splunk

Splunk Inc. (NASDAQ: SPLK) ist der Motor für Maschinendaten™. Maschinengenerierte Big Data die ununterbrochen von Webseiten, Applikationen, Servern, Netzwerken, Sensoren und mobilen Endgeräten generiert werden, werden mit der Splunk®-Software für Unternehmen nutzbar gemacht, indem sie gesammelt und indiziert werden. Die Splunk-Technologie ermöglicht es Unternehmen, sowohl Echtzeit- als auch historische Maschinendaten zu überwachen, zu durchsuchen, zu analysieren, visualisieren und in Handlung umzusetzen. Mehr als 5.200 Firmen, Universitäten, behördliche Einrichtungen und Service Provider in mehr als 90 Ländern nutzen Splunk Enterprise, um Operational Intelligence zu erlangen. Splunk-Anwender können so ihr Geschäfts- und Kundenverständnis vertiefen, ihren Service und ihre Betriebszeit verbessern, Kosten reduzieren und Sicherheitsrisiken minimieren. Splunk Storm®, ein Cloud-Service auf Subskriptionsbasis, dient Unternehmen zum Entwickeln und Betreiben von Applikationen in der Cloud. Weitere Informationen sind unterwww.splunk.com/company.

 

Unternehmenskontakt
Splunk Services Germany GmbH
Georg Knon
Tel: +49 89 90 405 398
E-Mail: gknon@splunk.com