false
Global nav V2 patch, remove after adding the mobile languages fix in the codebase (S7 or S8)

.conf2013: Ehemaliger CIO und CTO der NSA hält gemeinsam mit dem CMO von Splunk die Keynote zum Thema Sicherheitsrelevanz von Big Data

München, 21. August 2013 - Splunk Inc. (NASDAQ: SPLK), der führende Anbieter von Echtzeit Operational Intelligence Software, kündigt ein besonderes Highlight an: Auf der vierten weltweiten Konferenz der Splunk-Anwender wird Prescott Winter, Managing Director bei der Chertoff Group und ehemaliger CIO und CTO bei der National Security Agency (NSA), gemeinsam mit Splunk-CMO Steve Sommer die Keynote zum Thema Sicherheit halten. Unter dem Titel “How Big Data is Transforming Security” gehen die beiden Führungskräfte darauf ein, wie neue, leistungsfähige Software die Sicherheitsintelligenz in Unternehmen weltweit transformiert. Die Präsentation findet am Dienstag, dem 01. Oktober, um 13.45 Uhr PT statt.

Prescott Winter, der auf 27 Jahre bei der NSA zurückblickt und derzeit als Managing Director mit dem ehemaligen Minister für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten, Michael Chertoff, zusammenarbeitet, wird die technologische Revolution in Privatwirtschaft und im Staatssektor erläutern. Splunk-CMO Steve Sommer stellt in seiner Präsentation dar, wie sich mit der Splunk Software die von Winter geschilderten komplexen Herausforderungen erfolgreich meistern lassen.

“Dank innovativer Technologien können wir ganz neue Ansätze bei der Verteidigung gegen Cyberangriffe verfolgen”, so Winter. “Ich freue mich darauf, diese Revolution bei der diesjährigen Splunk-Konferenz darzustellen und deutlich zu machen, wie Unternehmen wie Splunk das globale Verständnis des Schutzes von Daten, Netzen und geistigem Eigentum neu definieren.”

“Wir beobachten eine zunehmende Auflösung der Grenzen zwischen dem Schutz von Unternehmenstechnologien, Daten und staatlichen Einrichtungen. Umso wichtiger ist es, dass wir die Entwicklung der Sicherheitsintelligenz weiter mit aller Macht vorantreiben”, meint Sommer. “Die Keynote geht nicht nur auf die jüngsten technologischen Neuerungen ein, sondern schildert auch, wie sich mit der Splunk Software innerhalb des großen Sicherheitskomplexes strategischer Mehrwert erzielen lässt.”

Die .conf2013 findet vom 30. September bis zum 03. Oktober im Cosmopolitan Hotel, Las Vegas, statt. Unter dem Motto “Your Data, No Limits” können die Teilnehmer zwischen mehr als 130 Veranstaltungen, neun Themenbereichen und über 40 Kundenpräsentationen wählen. Einige Beispiele:

  • Application Management: Jigesh Saheba, Chief Architect bei ADP Innovations Labs - “How ADP turns Big Data from Applications into Real-time Insights”
  • Beyond IT: Ken Bantoft, Mitbegründer von Satcom Integration - &ldquoBusiness Analytics in Aviation”
  • Big Data: Isaac Mosquera, Leiter des Mobile-Bereichs bei ShareThis - “Big Data Analytics for Mobile Apps”
  • Cloud: Ted Knudsen, Software-Ingenieur bei Message Bus - “Running a Virtualized Splunk Enterprise Infrastructure at Message Bus”
  • Deploying Splunk: Mark Runals, Senior Security Engineer an der Ohio State University - “From the Datacenter to the Dean's Office: The Ohio State University Splunk Roll-Out”
  • Developing: Henri van den Bulk, Enterprise Architect bei Denver Water - “Service Health Dashboard”
  • Security: Jesse Trucks, Cyber Security Engineer beim Oak Ridge National Laboratory - “Automating Operational Intelligence: Stats and Summary Indexes”

Eine vollständige Liste der Redner mit Kurzdarstellungen ihrer Beiträge finden Sie auf der Website der .conf2013.

Bei den Splunk Revolution Awards werden ausgewählte Splunk-Kunden und -Partner mit Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien geehrt. Bewerbungen können bereits jetzt eingereicht werden. Ambitionierte Entwickler stehen im Fokus des Splunk App Dev Contest, mit dem bahnbrechende Projekte auf Splunk-Basis ausgezeichnet werden. Wer mit seinem Projekt teilnehmen möchte, meldet sich noch bis zum 30. August hier an. Die Teilnahmebedingungen sind unter abrufbar.

 

Informationen über Splunk

Splunk Inc. (NASDAQ: SPLK) ist der Motor für Maschinendaten™. Maschinengenerierte big data , die ununterbrochen von Webseiten, Applikationen, Servern, Netzwerken, Sensoren und mobilen Endgeräten generiert werden, werden mit der Splunk(r)-Software für Unternehmen nutzbar gemacht, indem sie gesammelt und indiziert werden. Die Splunk-Technologie ermöglicht es Unternehmen, sowohl Echtzeit- als auch historische Maschinendaten zu überwachen, zu durchsuchen, zu analysieren, visualisieren und in Handlung umzusetzen. Mehr als 5.600 Firmen, Universitäten, behördliche Einrichtungen und Service Provider in mehr als 90 Ländern nutzen Splunk Enterprise, um Operational Intelligencezu erlangen. Splunk-Anwender können so ihr Geschäfts- und Kundenverständnis vertiefen, ihren Service und ihre Betriebszeit verbessern, Kosten reduzieren und Sicherheitsrisiken minimieren. Splunk Storm®,ein Cloud-Service auf Subskriptionsbasis, dient Unternehmen zum Entwickeln und Betreiben von Applikationen in der Cloud. Weitere Informationen sind unterwww.splunk.com/company erhältlich.

 

Unternehmenskontakt
Splunk Services Germany GmbH
Georg Knon
Tel: +49 89 90 405 398
E-Mail: gknon@splunk.com

 

Splunk>, Listen to Your Data, The Engine for Machine Data, Hunk, Splunk Cloud, Splunk Light, SPL and Splunk MINT are trademarks and registered trademarks of Splunk Inc. in the United States and other countries. All other brand names, product names, or trademarks belong to their respective owners. © 2016 Splunk Inc. All rights reserved.

For more information, please contact:

Media Contact Information:

Investor Contact Information:

Tom Stilwell
Splunk Inc.
415.852.5561
tstilwell@splunk.com

Alice Crook
Splunk Inc.
+44 (0)20 3204 4353
acrook@splunk.com


Ken Tinsley
Splunk Inc.
415.848.8476
ktinsley@splunk.com

Allyson Stinchfield
Splunk Inc.
415-852-5612
astinchfield@splunk.com

Jade Catalano
Splunk Inc.
415-848-8520
jcatalano@splunk.com

 

Sherry Lowe
Splunk Inc. 
415-852-5529
slowe@splunk.com