LOG-UNTERSUCHUNG

Log-Untersuchung für DevOps

Untersuchen Sie Logs für SREs und Entwickler in Minuten und verstehen Sie, warum sich eine Anwendung so verhält, wie sie sich verhält.

splunk log observer

Splunk Log Observer: Schnelle und leistungsstarke Log-Untersuchungen für DevOps-Teams

Die schnelle neue Art, Probleme in Cloud-nativen Umgebungen zu untersuchen

Probleme rasch identifizieren und beheben

Probleme rasch identifizieren und beheben

Die Bereitstellung dauert nur wenige Minuten, sodass Sie rasch mit der Log-Untersuchung beginnen können – intuitiv über eine Point-and-Click-Oberfläche.

optimal für DevOps-Workflows

Optimal für DevOps-Workflows

Wichtige Logs können Sie filtern und beobachten, um laufende Events in der Produktionsumgebung zu erkennen. Probleme isolieren Sie in Echtzeit, neue Erkenntnisse gewinnen Sie mit Low Code bzw. No Code sowie kontextbasiertem Durchsuchen und Sondieren.

teil der Splunk Observability Cloud

Teil der Splunk Observability Cloud

Sie arbeiten mit einer einzigen, konsistenten Benutzeroberfläche für all Ihre Daten und wechseln nahtlos zwischen Monitoring, Troubleshooting und Untersuchungen.

FUNKTIONEN

Ihre Observability-Lösung. Ohne Kompromisse.

Daten schnell und mit Kontext integrieren Daten schnell und mit Kontext integrieren

Daten schnell und mit Kontext integrieren

Mit Splunk® Log Observer geschieht das Onboarding von Daten aus den gängigsten Quellen – OpenTelemetry, Kubernetes, Fluentd und diverse AWS-Services – schnell und im Kontext aller Ihrer Telemetriedaten.

Mit Live Tail im laufenden Betrieb debuggen

Live Tail beschleunigt das Troubleshooting. Damit filtern und beobachten SREs und Entwickler ihre wichtigen Logs, ohne dass sie dazu eine Abfragesprache erlernen müssten. Sie stoßen direkt in den relevanten Satz von Protokollen vor und können mögliche Probleme direkt beheben.

Mit Live Tail im laufenden Betrieb debuggen Mit Live Tail im laufenden Betrieb debuggen
nahtloser Übergang von Traces zu Logs nahtloser Übergang von Traces zu Logs

Nahtloser Übergang von Traces zu Logs

Splunk Log Explorer ist so konzipiert, dass ein Attribut einer Trace, sei es eine bestimmte Trace-ID oder ein Tag-Parameter, als Filter fungiert, der die Schrittfolge einer Log-Untersuchung deutlich abkürzt. Das spart zeitraubende Kontextwechsel zwischen Monitoring und Troubleshooting.

USE CASES

Eine umfassende Lösung für:

Anwendungsuntersuchung und Debugging Anwendungsuntersuchung und Debugging
Anwendungsuntersuchung und Debugging

Ursachen von App-Problemen rasch ermitteln

Mehr erfahren
Infrastruktur-Untersuchungen Infrastruktur-Untersuchungen
Infrastruktur-Untersuchungen

Direkte Drilldowns von Metriken in die Logs

Mehr erfahren

Splunk Observability Cloud kennenlernen

Sämtliche Funktionen, die Sie für Monitoring, Troubleshooting, Diagnosen und Performance-Untersuchungen Ihrer Apps und Infrastruktur brauchen, auf einer einzigen Plattform.

INTEGRATIONEN

Wecken Sie die Synergien Ihrer Tools

Splunk unterstützt eine breite Palette von Integrationen zur Datenerfassung aus vielfältigen Quellen. Das reicht von Systemmetriken für Infrastrukturkomponenten bis hin zu benutzerdefinierten Daten aus Ihren Anwendungen.

MEHR VON SPLUNK
Ressourcen

Log Observer – Demo

Erleben Sie die Leistungsfähigkeit von Log Observer. 

 

ÄHNLICHE PRODUKTE

Komplexität meistern. Mit der Splunk Observability Cloud.

Die integrierte Suite für all Ihre Observability-Anforderungen

Observability im gesamten Stack Observability im gesamten Stack

Infrastruktur-Monitoring

Mehr erfahren
Test Test

Application Performance Management

Mehr erfahren

Erste Schritte

Entdecken Sie, wie Sie mit Ihren Logs jede Untersuchung beschleunigen und vereinfachen können